Donnerstag, 17. August 2017
Notruf : 112
Übung: Einsatz der Ölsperre
Jugend FF Weeze
LF 8/6
24/7 für Sie einsatzbereit!
Komm zur Feuerwehr!
Interessiert? info@feuerwehr-weeze.de
Nach dem Job ist vor der Übung
Regelmäßige Dienstabende zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit!
DLK 23/12
Einsatz 2016 - Dachstuhlbrand
Brandsicherheitswache Q-Base 2016
Fast 28.000 Besucher in Weeze.

Brandschutzerziehung fängt schon bei den ganz Kleinen an!

 

Aufgabe der Feuerwehr ist neben dem Retten, Löschen und Bergen eben auch das Schützen. Dazu gehört nach unserem Verständnis auch die Brandschutzerziehung und Aufklärung. Daher begleiten und organisieren Kameraden des Löschzuges Weeze und der Löschgruppe Wemb seit Herbst letzten Jahres die Feuerwehr AG an der Petrus Canisius Grundschule in Weeze. Zu dem pädagogischen Konzept der AG gehören zum einem die Aufklärung über Brandgefahren im Alltag, aber zum anderen auch die Präventionsarbeit zur Vermeidung von Brand und Unfallgefahren. Des Weiteren steht auf dem in der Feuerwehr Weeze erarbeiteten Lehrplan die Anleitung zum Absetzen eines Notrufes sowie eine vereinfachte Erste Hilfe. Im Ernstfall, wie zum Beispiel dem Brand im eigenen Haus oder dem plötzlichen Herzinfarkt eines Angehörigen, sind die Kinder so in der Lage für sich und für andere Hilfe zu organisieren. Dies kann wertvolle Zeit sparen und im Idealfall Leben retten. Neben der Aufklärungs- und Präventionsarbeit soll natürlich auch Interesse an der Feuerwehr als wichtiges Ehrenamt im Ort geweckt werden. Die Nachwuchsarbeit ist und bleibt, neben Übungen und einer guten Ausbildung, die Basis einer leistungsfähigen Feuerwehr.  Auch der Leiter der Feuerwehr Weeze, Michael Winthuis, der die AG organisatorisch betreut zieht ein positives Fazit "Die Feuerwehr ist gerade bei Kindern besonders interessant, auch wenn der Vater oder die Mutter nicht bei der Feuerwehr ist. Wenn wir es schaffen aus dem Interesse eine Sensibilisierung für Brandgefahren zu erreichen und ja sogar den Kindern ermöglichen im Ernstfall einen Notruf abzusetzen, können wir sehr zufrieden mit der AG sein, weil sie im Zweifel auch das Leben ihrer Mitmenschen retten. Wir erhoffen uns natürlich durch die AG auch einen Zuwachs für die Jugendfeuerwehr, um auch in Zukunft eine einsatzkräftige Feuerwehr auf ehrenamtlicher Basis betreiben zu können." Wer wollte nicht schon immer mal auf dem Schulhof mit einer Drehleiter fahren? Selbst einige mutige Pädagogen trauten sich in den Korb, um den Lerncampus aus der Höhe zu betrachten.
In Zukunft soll die AG im Wechsel an den Weezer Grundschulen angeboten werden.