Dienstag, 17. Oktober 2017
Notruf : 112
Komm zur Feuerwehr!
Interessiert? info@feuerwehr-weeze.de
LF 8/6
24/7 für Sie einsatzbereit!
Brandsicherheitswache Q-Base 2016
Fast 28.000 Besucher in Weeze.
Übung: Einsatz der Ölsperre
Jugend FF Weeze
Nach dem Job ist vor der Übung
Regelmäßige Dienstabende zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit!
DLK 23/12
Einsatz 2016 - Dachstuhlbrand

Objektübung im Großbetrieb

Bereits Mitte Mai fand im Betrieb der Weyers GmbH eine Objektübung des Löschzuges Weeze statt. Gemeldet war eine Verpuffung in den Betriebsstätten und zwei vermisste Angestellte. In der Realität würde ein solcher Einsatz die Alarmierung weiterer Kräfte neben dem Löschzug Weeze erfordern. Da es sich hierbei jedoch um eine Übung handelte, wurde vor allem die erste Phase simuliert, in der der Löschzug Weeze als ersteintreffende Einheit die ersten Maßnahmen alleine durchführt. So wurde nach kurzer Erkundung durch den Einsatzleiter Martin Cox eine Personensuche im Inneren der Produktionsstätte unter umluftunabhängigem Atemschutz durch das HLF Weeze angeordnet sowie eine Menschenrettung über die Drehleiter, da sich hier einer der vermissten Arbeiter auf einer höher gelegenen Anlage befand. Auch die zweite Person im Inneren des Gebäudes wurde durch den vorgehenden Trupp schnell gefunden und gerettet. Wir danken an dieser Stelle der Weyers GmbH für die Möglichkeit in den Betriebsstätten üben zu können, sowie die anschließende Führung und Erfrischung. Übungen in nicht bekannten Objekten sind für uns als Feuerwehr von besonderer Bedeutung, um im Einsatzfall schnell die richtigen Maßnahmen ergreifen zu können. Unterstützt wurde die Übung ebenfalls von zwei Kameraden der Jugendfeuerwehr, die die Unfallopfer spielten.