Dienstag, 31. März 2020
Notruf : 112
 

eiko_icon Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall

Techn. Hilfe > Auslaufende Betriebsstoffe
Zugriffe 65
Einsatzort Details

B9 Fährsteg Weeze
Datum 21.02.2020
Alarmierungszeit 21:26 Uhr
Einsatzende 22:15 Uhr
Einsatzdauer 49 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Löschzug Weeze
Rettungsdienst Kreis Kleve
Polizei
Fahrzeugaufgebot   Weeze 1 HLF 20-1  GW Logistik Weeze  Weeze 1 HLF 20-2  RTW Kevelaer  Funkstreifenwagen
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Grund für das Ausrücken der Feuerwehr Weeze war eine Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich B9/ Fährsteg. Der Notruf wurde mittels eines im Auto verbauten Rettungssystems ausgelöst. Die Patienten der Unfallfahrzeuge wurden durch den Rettungsdienst betreut. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher, nahm auslaufende Betriebsmittel auf und unterstützte mit dem MTF den Transport eiliger Blutkonserven.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder