Mittwoch, 28. September 2022
Notruf : 112
 

PKW Brand

Brandeinsatz > Fahrzeugbrand
Zugriffe 227
Einsatzort Details

Katharinenstraße Weeze
Datum 14.09.2022
Alarmierungszeit 00:30 Uhr
Einsatzende 03:30 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 0 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Leiter Feuerwehr Weeze
Löscheinheit Weeze
Löscheinheit Wemb
Polizei
Fahrzeugaufgebot   KdoW Weeze  Weeze 1 HLF 20-2  MTF Weeze  MTF Wemb  Weeze 2 HLF 20-1  Funkstreifenwagen  Funkstreifenwagen
Brandeinsatz

Einsatzbericht

In der Nacht zu Mittwoch gegen halb 1 wurde die Einheit Weeze dann erneut zu einem PKW Brand auf die Katharinenstraße alarmiert. Noch während der Anfahrt meldete die Kreisleitstelle ein weiteres brennendes Fahrzeug auf der Geenenstraße. Bei der Erkundung ergab sich ein drittes brennendes Fahrzeug in Richtung Industriegebiet.


Das HLF 2 der Einheit Weeze und die nachalarmierte Einheit Wemb fuhren die Einsatzstelle an der Katharinenstraße an. Vor Ort stand auch hier ein PKW in Vollbrand.
Alle Fahrzeuge und die Umgebung wurden nachkontrolliert. Die Polizei hat die Fahrzeuge sichergestellt. Für alle Rückfragen zur Brandursachenermittlung verweisen wir auf die Polizei. Dass hier nicht mehr von einem technischen Defekt auszugehen ist, scheint offensichtlich.
Nach allen Aufräumarbeiten konnten die Einsatzkräfte gegen halb 4 wieder einsatzbereit einrücken.

Wer unsere Einsätze verfolgt, dem dürfte aufgefallen sein, dass es im Bereich der Kevelaerer Straße in den letzten Jahren vermehrt zu Fahrzeug- und Mülltonnenbränden gekommen ist. Wir erneuern daher auch nochmal unsere Empfehlung Mülltonnen nicht an Hauswände abzustellen.

Wir wollen uns an dieser Stelle, trotz der vorherigen bereits schlaflosen Nächte, für den unermüdlich Einsatz der Kameradinnen und Kameraden und bei den Anwohnern für die zuvorkommende Unterstützung durch kalte Getränke bedanken.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder