Donnerstag, 24. Mai 2018
Notruf : 112
 

eiko_icon CO Vergiftung

Techn. Hilfe > CO Vergiftung
Zugriffe 958
Einsatzort Details

Wiesenstraße Weeze
Datum 29.03.2017
Alarmierungszeit 03:15 Uhr
Einsatzende 04:15 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 0 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Leiter Feuerwehr Weeze
Löschzug Weeze
Löschgruppe Wemb
Rettungsdienst Kreis Kleve
Polizei
Fahrzeugaufgebot   KdoW Weeze  HLF 20/16 Weeze  GW Logistik Weeze  LF 8/6 Weeze  LF 8/6 Wemb  MTF Wemb  Kevelaer NEF 01  Goch RTW 01  RTW Kevelaer   RTW Geldern  Funkstreifenwagen
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Grund für das Ausrücken des Löschzuges Weeze und der Löschgruppe Wemb war die gemeldete CO Intoxikation von mindestens 6 Personen eines Mehrfamilienhauses. Aufgrund dessen waren ebenfalls vier RTW sowie Notarzt mitalarmiert worden. Bei Eintreffen der Feuerwehr befanden sich die ersten Personen bereits im Freien. Die weiteren Bewohner des Hauses wurden von einem Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz aus dem Gebäude evakuiert und die CO Konzentration der Räume gemessen. Die betroffenen Personen wurden dem Rettungsdienst zugeführt. Nach umfangreichen Lüftungsmaßnahmen wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder