Samstag, 23. Oktober 2021
Notruf : 112
Übung: Einsatz der Ölsperre
Jugend FF Weeze
DLK 23/12
Einsatz - Dachstuhlbrand
Nach dem Job ist vor der Übung
Regelmäßige Dienstabende zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit!
LF 8/6
24/7 für Sie einsatzbereit!
Brandsicherheitswache Q-Base
Fast 28.000 Besucher in Weeze.
Komm zur Feuerwehr!
Interessiert? info@feuerwehr-weeze.de

Auszeichnungen und Ehrungen

Zeichen

Name

Vorraussetzung

Feuerwehrehrenkreuz  Silber

Feuerwehrehrenkreuz 

in Silber

und Gold

Das Deutsche Feuerwehr Ehrenkreuz wird verliehen:

  • für hervorragende Leistungen im Feuerlöschwesen 
  • für besonders mutiges Verhalten im Einsatz der Feuerwehr 
  • für Errettung von Menschen aus Lebensgefahr während des Einsatzes
  • wenn der Feuerwehrangehörige sich in besonders erheblicher eigener Lebensgefahr befunden hat.
  • Beim Deutschen Feuerwehr Ehrenkreuz in Silber kann jährlich auf 1.000 Aktive der Feuerwehr ein Ehrenkreuz verliehen werden, das "Deutsche Feuerwehr Ehrenkreuz in Gold" kann erst verliehen werden, wenn bereits Silber verliehen wurde

Feuerwehrehrenkreuz Gold

Silberne Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes Kleve

Die Silberne Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes Kleve e.V. wird in Würdigung besonderer Verdienste auf dem Gebiet des Feuerwehrwesens durch den Kreisbrandmeister verliehen. 

 

25 Jahre

Feuerwehrehrenzeichen 

in Silber

Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren, der Berufs- und Werkfeuerwehren (Feuerwehrangehörige) sowie Bedienstete, die einer Laufbahn des feuerwehrtechnischen Dienstes angehören, können mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber oder in Gold ausgezeichnet werden, wenn sie mindestens 25 oder 35 Jahre lang aktiv im Feuerschutz pflichttreu ihren Dienst getan haben. Zeiten der Laufbahnausbildung im feuerwehrtechnischen Dienst und Zeiten in der Jugendfeuerwehr sind anzurechnen.

 

Feuerwehrehrenzeichen 

in Gold

Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren, der Berufs- und Werkfeuerwehren (Feuerwehrangehörige) sowie Bedienstete, die einer Laufbahn des feuerwehrtechnischen Dienstes angehören, können mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber oder in Gold ausgezeichnet werden, wenn sie mindestens 25 oder 35 Jahre lang aktiv im Feuerschutz pflichttreu ihren Dienst getan haben. Zeiten der Laufbahnausbildung im feuerwehrtechnischen Dienst und Zeiten in der Jugendfeuerwehr sind anzurechnen.

Ehrennadel 

in Silber

Richtlinien für die Verleihung der Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwehr

Für besondere Verdienste beim Aufbau und der Förderung der Deutschen Jugendfeuerwehr hat der Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes auf Vorschlag des Bundesjugendleiters anlässlich der Sitzung des Deutschen Jugendfeuerwehrausschusses am 30. Januar 1965 in Saarlouis die „Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwehr“ in SILBER gestiftet.Die Stiftung der „Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwehr“ in GOLD erfolgte am 31. August 1989 in Lauf.

 Die Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwehr wird verliehen als

 : Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwehr in GOLD

 : Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwehr in SILBER

 

Orden von Oranje - Nassau

Auf einer Feierlichkeit der Feuerwehr Cuijk (NL) wurde unserem Feuerwehrkameraden Marcel Jans, der seit 1984 in der Feuerwehr Cuijk gewesen ist und seit Februar 2007 in Weeze wohnt und in die Freiwillige Feuerwehr Weeze übergewechselt ist, durch den Bürgermeister der Stadt Cuijk im Namen der Königin der Niederlande der Orden von Oranje - Nassau verliehen. Dieser Orden wurde ihm für seine besonderen Verdienste in der Feuerwehr Cuijk verliehen.

Leistungsspange

Die Leistungsspange ist die höchste Auszeichnung, die ein Jugendfeuerwehrangehöriger innerhalb der Deutschen Jugendfeuerwehr erreichen kann. Die Verleihung erfolgt nach einer erfolgreichen Abnahmeprüfung. An dieser Prüfung kann jeder Jugendfeuerwehrangehörige innerhalb einer Gruppe teilnehmen, der mindestens 15 Jahre alt und mindestens ein Jahr in einer Jugendfeuerwehr Mitglied ist. Zudem wird die Leistungsspange zum Erwerb der Jugendflamme 3 benötigt.

 

Jugendflamme

Genauso wie die Leistungsspange ist die Jugendflamme ein Symbol, dass der Träger dieses Zeichens den Anforderungen der Jugendfeuerwehr gewachsen ist. Die Jugendflamme gibt es in drei Stufen für verschiedene Altersklassen. Die Voraussetzung zur Teilnahme an der dritten Stufe ist eine zuvor erfolgreiche Leistungsspangenabnahme.